Herzlich Willkommen

Wir laden Dich herzlich ein, Dich hier über unsere Amnesty Gruppe Flensburg, unsere Veranstaltungen und Arbeit zu informieren. Wenn Du bei uns mitmachen willst, so scheue Dich nicht uns z.B. per E-Mail via info@amnesty-flensburg.de zu kontaktieren. Du kannst aber auch einfach zu unserem nächsten Gruppentreffen kommen.

100 Gelbe Karten für Katar!

Gelbe Karte für Qatar

Postkartenaktion im Rahmen der Veranstaltung zum 1. Mai am Südermarkt in Flensburg: aus Protest gegen menschenverachtende Arbeitsbedingungen im Golfstaat Katar wurden 100 Postkarten an den Botschafter des Landes verschickt, die die Einhaltung grundlegender Menschenrechte fordern. „Behandelt uns endlich wie Menschen“ „Bitte helfen Sie uns, unsere Firma (…) zahlt uns seit vier Monaten keinen Lohn. Wir Weiterlesen

Vortrag Syrien heute-die aktuelle Lage und die Frage der Verantwortung

Vortrag und Diskussion 13.02.2014, Dänische Zentralbibliothek, Norderstr.59. Dr. Huda Zein lebt seit über 20 Jahren in Deutschland und arbeitet als Dozentin am Orientalischen Seminar der Universität Köln. Als promovierte Soziologin und Islamwissenschaftlerin beschäftigt sie sich seit Jahren mit den gesellschaftlichen Strukturen im arabischen Raum und seit 2011 besonders mit den oppositionellen Kräften in ihrem Heimatland Weiterlesen

Das Mädchen Wadjda

Filmtipp

Herausragender Depütfilm einer saudi-arabischen Regisseurin über ein Mädchen in Saudi-Arabien, das Fahrrad fahren will. Drama von Haifaa Al Mansour, mit Reem Abdullah, SaAr/D 2012, 97 Min. Weiterlesen

Solidarität für saudische Menschenrechtler

Soli

Anlässlich der Allgemeinen Periodischen Überprüfung der Lage der Menschenrechte in Saudi-Arabien durch den UN-Menschenrechtsrat (Universal Periodic Review – UPR) startete Amnesty eine weltweite Solidaritätsaktion für eine Gruppe von Menschenrechtlern in Saudi-Arabien. Flensburg war dabei: unser Foto mit dem Slogan „DEFENDING HUMAN RIGHTS IS NOT A CRIME“ entstand während des Interkulturellen Festes 2013. Wir zeigen Solidarität Weiterlesen

In Bewegung

Spendenlauf

Spenden Sie zugunsten von Amnesty! Am Samstag, 21.09.2013 findet ein Grenzlauf im Kollunder Wald (Kruså-Wassersleben-Kruså) statt. Wir sind dabei und sammeln Spenden für Amnesty – und zwar nicht mit der klappernden Spendedose vor Ort, sondern vorab über einen Einsatz auf die Läuferin. Weiterlesen

Büro am Burgplatz

Büro am Burgplatz

Wir sind umgezogen! Das Initiativenzentrum in der Norderstraße ist komplett zum Burgplatz 1 gewandert. Die neuen Ladenräume sind heller, freundlicher und günstiger, als die alten. Greenpeace, BUND und ADFC sind nach wie vor dabei, den NABU konnten wir dazu gewinnen. So sind wir nun fünf Organisationen, die sich den Laden teilen. Wir hoffen, weiterhin viel Weiterlesen

1. Mai am Südermarkt

Petitionen

Für den Schutz von Wanderarbeitern in Südkorea, sowie den Schutz kolumbianischer Gewerkschafter, die Morddrohungen erhielten, sammelten wir zahlreiche Unterschriften im Rahmen der Veranstaltung zum 1.Mai auf dem Südermarkt Weiterlesen

Weltweite Waffenkontrolle

Waffenkontrolle

In ganz Deutschland wurden rund 35.000 Unterschriften für ein weltweites Abkommen zum Waffenhandel gesammelt Auch etwa 200 Flensburger unterzeichneten die Forderung nach dem sogenannten Arms Trade Treaty (ATT).Mit Erfolg! Der Vertrag zur Kontrolle des internationalen Waffenhandels wurde am 2.April 2013 in der UNO-Vollversammlung mit überwältigender Mehrheit verabschiedet. Der Vertrag ist ein großer Schritt, auch wenn Weiterlesen

Lasst den arabischen Frühling nicht verblühen!

Vortrag Diskussion

Lad fortsat det arabiske forår blomstre! Veranstaltungsreihe: Kolding, Aabenraa, Sønderborg, Flensburg

Grenzüberschreitende Veranstaltungsreihe vom 23.-28.10.2012 / Grænseoverskridende Amnesty aktiviteter 23.okt.-28.okt.2012

Weiterlesen

folk BALTICA

Folk Baltica

Bei zwei Konzerten des Festivals konnten wir Infos zur AMNESTY-Arbeit geben und viele Unterzeichner unserer Petitionen gewinnen. Vielen Dank an die Festival-Veranstalter! Wir freuen uns auf die nächsten folk BALTICA Konzerte! Weiterlesen